Information zur Verwendung von Cookies Show more

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines:
Mit Erscheinen dieses Webauftrittes werden alle früheren Preislisten, Angebote und Kataloge ungültig. Es gelten ausschließlich, auch für alle künftigen Geschäfte und ohne
gesonderte Auftragsbestätigung, die nach folgenden Liefer- und Zahlungsbedingungen der Boule Beckmann GmbH. Durch Auftragserteilung erkennt der Besteller diese
vorbehaltlos an. Abweichende Bestimmungen des Bestellers haben im Geschäftsverkehr der Boule Beckmann GmbH keine Gültigkeit. Alle Waren sind nur in den
angebotenen Ausführungen und Verpackungseinheiten lieferbar. Änderungen, insbesondere soweit diese dem technischen Fortschritt dienen, sowei Farb- und
Designänderungen gegenüber dem Webangebot behalten wir uns vor. Sonderanfertigungen nur bei Produkten mit entsprechendem Hinweis auf Anfrage. Alle Angebote
sind freibleibend und verpflichten uns nicht zur Auftragsannahme.

Versicherung:
Bei Beschädigung oder Bruch, auch wenn von außen der Sendung dies nicht anzusehen ist, ist innerhalb von 24 Stunden nach dem Empfang eine bestätigte Tatbestands-
aufnahme durchzuführen. Schadensfälle werden unbürokratisch behandelt. Im Schadensfall ist die Tatbestandsaufnahme bestätigt sofort an uns abzusenden. Sie erhalten
zusammen mit einem Schadensabtretungsformular sofort Ersatz.

Gerichtsstand:
Gerichtsstand ist für alle Streitigkeiten, die aus der Geschäftsverbindung entstanden sind, das Amtsgericht Kaiserslautern. Dies gilt auch bei Scheckklagen sowie im Rechts-
streit mit Minderkaufleuten. Durch seine Bestellung erkennt der Käufer diese Vereinbarung ausdrücklich an.

Bestellungen:
Bestellungen können schriftlich, fernschriftlich oder telefonisch aufgegeben werden. Mit der Erstellung des Lieferscheins, der gleichzeitig die Auftragsbestätigung ersetzt, gilt
der Auftrag gemäss unseren Kontiditionen als angenommen. Bei Einzelfirmen muss der Inhaber, bei der GmbH der Geschäftsführer, aus der Bestellung ersichtlich sein.
Abbestellungen müssen schriftlich getätigt werden und können nur berücksichtigt werden , wenn die Bestellung noch nicht bearbeitet wurde. Der Besteller versichert durch
Erteilung seines Auftrages, dass die wirtschaftlichen Verhältnisse so sind, dass er den Verpflichtungen aus der Bestellung termingerecht nachkommen kann.

Zahlung:
Unsere Rechnungen sind sofort zahlbar nach Rechnungserhalt netto ohne weiteren Abzug. Versand erfolgt im allgemeinen gegen Rechnung. Ware bis € 75,- nur per
Nachnahme. Bei Bestellern, die sich im Manh- oder Inkassoverfahren befinden , oder in besonderen Fällen, sind wir zur Nachnahmelieferung berechtigt, ohne dass dies
dem Besteller voher mitgeteilt werden muss oder diesem ein Annahmeverweigerungs- oder Rücktrittsrecht zusteht. Bei Zahlungsverzug berechnen wir 4% Verzugszinsen über
dem Diskontsatz der Deutschen Bundesbank ab Fälligkeitstag, ohne dass wir einen Nachweis über Inanspruchnahme von Krediten erbringen müssen. Bei Zahlungseinstellung,
Stellung eines Antrages auf Erhöhung des Vergleichs oder Konkursverfahren des Käufers oder bei Antrag zur Abgabe der eidesstattlichen Versicherung sind alle Rechnungen
des Verkäufers sofort fällig.

Lieferung:
Erfolgt per Post, Paketdienst, Deutsche Bundesbahn oder Spediteur ( unfrei). Ist kein Expreßgut vorgeschrieben, wählen wir nach unserem ermessen und unserer Erfahrung
ohne Gewähr den für den Besteller günstigsten Versandweg aus. Die Lieferung erfolgt immer auf Gefahr des Bestellers. Die Bearbeitung der Bestellung erfolgt möglichst
umgehend. Im Interesse einer zügigen Abwicklung behalten wir uns vor, Teillieferungen vorzunehmen. Nicht vorrätige Artiklel werden so schnell wie möglich nachgeliefert, wobei
die rückständigen Artikel auf dem Lieferschein vermerkt sind, Diese Artikel nicht neu bestellen, da Rückstandsüberwachung automatisch erfolgt. Wettkampfkugeln die mit einer Gravur versehen werden sollen werden ausschliesslich in Frankreich hergestellt - Lieferzeit 2 - 3 Wochen.  Nachlieferungen erfolgen stets
unfrei, jedoch ohne Berechnung der Verpackung. Mängelrügen können nur berücksichtigt werden, wenn sie innerhalb von 8 Tagen nach Lieferung der Ware unter Angabe der
Gründe schriftlich beim Lieferanten vorliegen. Bei Nichtabnahme oder Verweigerung stellen wir sämtliche entstandenen Kosten in Rechnung. Sonderartikel und reduzierte Artikel werden in keinem
Fall zurückgenommen. Zur Beseitigung mit Recht gerügter Mängel der von uns gelieferten Ware können wir nach unserer Wahr entweder nachbessern oder Ersatz liefern.
Etwaige sich daraus ergebende Kosten oder Schadensersatzansprüche des Käufers sind ausgeschlossen.

Eigentumsvorbehalt:
Alle unsere gelieferten Waren bleiben bis zu vollständigen Bezahlung unser ausschliessliches Eigentum und dürfen weder weiterverkauft noch an Dritte verpfändet oder
abgetreten werden. Alle gelieferten Waren stehen bis zum vollständigen Ausgleich der Verpflichtungen aus der Geschäftsverbindung unter ausdrücklichem erweitertem und
verlängertem Eigentumsvorbehalt.

Aufrechnung und Zurückhaltung:
Der Abnehmer ist zur Aufrechnung sowie der Ausübung eines Zurückhaltungsrechtes nicht berechtigt.

Erfüllungsort:
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist immer Kaiserslautern.

Preis:
Alle genannten Preise sind Nettopreise, auf die, wenn nicht extra vermerkt, keine weiteren Rabatte gewährt werden können. Sonderangebote gelten nur, solange der Vorrat
reicht. Für die Laufzeit des aktuellen Angebotes garantieren wir die ausgeschriebenen Preise.

Sonstiges:
Sollten einige der Vereinbarungen rechtsunwirksam sein, so bleiben die übrigen Vereinbarungen davon unberührt.